You are currently viewing Übersetzer-Community Newsletter Nr. 3.

Übersetzer-Community Newsletter Nr. 3.

Liebe Heilige,   danke für all euer Feedback und eure Ermutigung. Wir schätzen diese Gemeinschaft im Leib sehr. Mögen wir alle dem Herrn gegenüber offen sein, um zu lernen, uns zu verbessern und schließlich in Seiner Hand brauchbar zu werden.

Wir haben alle bisherigen Newsletters auf der Lebensstrom Webseite archiviert:
https://lebensstrom.de/uebersetzer-community/

Hier könnt ihr jederzeit die schon behandelten Themen einsehen. Bitte stellt diesen Newsletter anderen Heiligen vor, die ein Herz haben, bei der Übersetzung mitzuarbeiten. Bittet sie, sich auf der Webseite anzumelden.
Diese Woche haben wir folgende Themen:

  1. Dienstauszug
  2. Das kleine Wörtchen „um“ (Teil 2)

Dienstauszug

GETTING THE TRUTHS INTO THE BELIEVERS’ HOME  

Today the Lord has gained saints who have a heart to serve Him; some serve as elders, some serve as deacons, and some serve in book sales. We thank the Lord for this, but please forgive me for speaking honestly to you in love: I am afraid that even you are not clear about the truth. This is the matter that concerns me the most. If we are a group of believers who have only been saved but who do not understand the truth, what will be the future of the Lord’s recovery? The present teaching in the homes is insufficient; we must get the truth into the saints’ homes.

I hope that in every church each household would teach the truth and study the truth… There are even some saints who complain that we have too many books and too many meetings. They say that they are too busy to read the books. In regard to this, I cannot say anything. Everything, however, depends upon our heart. If we realized that we could obtain “gold and diamonds” every time we read the truth, we would read more, and if we could receive some treasures whenever we read the ministry, we would even sleep less in order to obtain the treasure.  

My point is that we do not consider the truth to be preciousWe should consider reading the truth to be more important than eating or drinking. If we do this, the truth in the Lord’s recovery will greatly increase and be victorious; furthermore, the number of people in all the churches will spontaneously multiply (Acts 6:7). (CWWL, 1984, vol.5, page 206-207)

Das kleine Wörtchen „um“ (Teil 2)

Laut Duden leitet die Konjunktion „um“ einen finalen oder konsekutiven Infinitivsatz ein. Wichtig ist dabei, dass das Subjekt im Hauptsatz mit dem Subjekt im Nebensatz übereinstimmen muss.

  • sie fuhr in die Stadt, um einzukaufen (sie fährt, sie kauft ein – gleiches Subjekt)
  • er war schnell genug, um es zu schaffen (er war schnell, er schaffte es – gleiches Subjekt)

  Probleme entstehen, wenn wir Subjekt und Objekt in einem Satz vermischen.

  • Deshalb ist die Ökonomie Gottes Seine Haushaltsverwaltung, um Sich Selbst in Christus in Sein auserwähltes Volk hinein auszuteilen…
  • Engl.: God’s economy, therefore, is His houshold administration to dispense Himself in Christ into His chosen people.

  Deshalb ist die Ökonomie Gottes [Subjekt 1] Seine Haushaltsverwaltung, um Sich Selbst [Subjekt 2 Er bzw. Gott] in Christus in Sein auserwähltes Volk hinein auszuteilen…   Das ist so, als würde man sagen: „Ich muss den Tisch streichen, um wieder schön zu sein.“ In diesem Satz gibt es zwei Subjekte: „ich“ und „der Tisch“. In diesem Satz gibt es also eine Vermischung von Objekt und Subjekt.

Bedingung für einen um…zu-Nebensatz ist also ein übereinstimmendes Subjekt

  • Bsp.: Gott musste durch einen Prozess gehen, um Sich in uns hinein austeilen zu können.

  Wenn es in einem Satz zwei Subjekte gibt, dann muss man den Nebensatz mit „damit“ anschließen:

  • Deshalb ist die Ökonomie Gottes [1] Seine Haushaltsverwaltung, damit Er [2] Sich Selbst in Christus in Sein auserwähltes Volk hinein austeilt… ✔
  • Ich [1] muss den Tisch streichen, damit er [2] wieder schön ist. ✔

Wir möchten euch bitten, euch bei uns zu melden, wenn ihr eine gewisse Kapazität habt, in der Übersetzungsarbeit mitzuhelfen. Es gibt auf jeder Stufe von Sprachkompetenz verschiedene Arten von Arbeiten und überall werden mehr Hände benötigt. Bitte bringt diese Angelegenheit zum Herrn und sucht Gemeinschaft mit uns. Amen.  

Und da wir Gaben haben, die nach der uns gegebenen Gnade verschieden sind.

Röm. 12:6a

Die Dienenden bei Lebensstrom